ISO 9001

Die BÜSCH Technology GmbH ist nach ISO 9001 zertifiziert.

Herstellerqualifikation Schweißen

BÜSCH besitzt die Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach EN1090-2:2008 + A1:2011. Außerdem erfüllt BÜSCH die Anforderungen für den Bau von Armaturen nach der DIN 19704 - Stahlwasserbau, zertifiziert durch die Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Mannheim GmbH.

Werkseigene Produktionskontrolle

BÜSCH ist zertifiziert für die werkseigene Produktionskontrolle für tragende Bauteile und Bausätze für Stahltragkraftwerke bis EXC2 nach EN 1090-2. Damit wird bescheinigt, dass alle Vorschriften über die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit nach EN 1090-1:2009 und A1:2011 angewendet und dass die werkseigene Produktionskontrolle alle hierin vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt.

WRAS - Zertifikat

Die von BÜSCH Technology GmbH verwendeten Dichtungen aus EPDM entsprechen den Anforderungnen des British Standard BS 6920-1:2000 für den Einsatz im Trinkwasser.
Zu finden ist die Zulassung im WRAS - Verzeichnis (Water Regulations Advisory Scheme) unter der Nummer 1109543.

ATEX - Zertifizierung für BEA BÜSCH Elektro - Antrieb

Der BEA BÜSCH Elektro-Antrieb ist vom TÜV Süd zertifiziert für die Anwendung in explosionsgeschützten Bereichen gemäß der EU - Richtlinie 94/9/EG (ATEX). Angewendet werden darf der BEA (ATEX)  in den Zonen 1 und 2 (Gas – Atmosphäre) sowie den Zonen 21 und 22 (Staub – Atmosphäre) mit den Parametern II 2GD c IIB T4 T135° -30°C ≤ TA ≤ +40°C.