XL4 Spindelschieber

Produktbeschreibung

Absperrschieber sind im Einsatzfall sehr hohen Kräften und Belastungen ausgesetzt. Die hohe Stabilität und Zuverlässigkeit des XL4 sind ein Garant für einen störungsfreien und sicheren Betrieb Ihrer Anlage.

Die vorgespannte Dichtung gibt dem XL4 überragende Dichtungsqualität, sowohl bei Druck in bzw. gegen die Dichtungsrichtung. Mit Hilfe einer leichten, aber verwindungssteifen Schieberplatte und dem eigenen Edelstahlrahmen als eigener Dichtfläche, erzielt der XL4 eine hervorragende Dichtqualität. Die Dichtung befindet sich auf der Schieberplatte.

Dadurch ist ein eventuell notwendiger Austausch der Dichtung durch Herausziehen der Schieberplatte jederzeit einfach möglich.
Der XL4 kann in allen rechteckigen und halbrunden Zwischengrößen bis zu 4500 x 4500 mm geliefert werden.
Durch die enorme Baugröße ist ein Großschieber als Kompaktarmatur im Ganzen nicht transportierbar. Der XL4 wird deshalb in mindestens zwei Einzelteilen (Dichtungskörper mit Schieberplatte, Rahmenoberteil mit Spindel) geliefert.

Ebenfalls ist der XL4 als dreiseitig dichtende Armatur XL3 oder als Absenkschieber erhältlich.

Spezifikationen

  • Baugröße: 100 x 100 mm bis 4000 x 4000 mm
  • Für rechteckige Öffnungen zum Andübeln an die Wand oder zum Eingießen mit Beton in die Wand

Dichtungsleistung

  • Sehr gute Dichtungsqualität durch Dichten auf den eigenen Schieberrahmen aus Edelstahl: perfekte, glatte Oberfläche.
  • Gleich bleibende, gute Dichtheit unabhängig vom Wasserdruck.
  • Standard bis 0,6 bar.
  • Optional für höhere Drücke.
  • Dichtung jederzeit austauschbar durch Herausziehen der Schieberplatte.
  • Abwasserbeständiges Dichtungsmaterial.

Montagevorteile

  • Dichtung ist bereits auf Schieberplatte montiert.
  • Schnelle und einfache Montage mit nur wenigen Dübeln.
  • Keine zusätzlichen Einstellarbeiten am Schieber, Keilung muss nicht nachjustiert werden.

Vorteile für den Anwender

  • Wartungsfrei.
  • Selbstreinigende Spindelmutter.
  • Dauerhafte Betriebssicherheit.
  • Hohe Prozesssicherheit aufgrund überragender Dichtheit.

Korrosionsbeständigkeit

  • Maximaler Korrosionsschutz durch den Einsatz von Edelstahl mit abschließender Badbeizung und Passivierung.

Einsatzgebiete

  • Kommunale und Industrie-Kläranlagen
  • Chemische Industrie
  • Regenrückhaltebecken
  • Hochwasserschutz
  • Kraftwerke
  • Für höchste Umweltansprüche

Werkstoffe

  • Rahmen: Edelstahl 1.4301 oder 1.4571
  • Schieberplatte: Edelstahl 1.4301 oder 1.4571
  • Dichtung: EPDM, abwasserbeständig oder NBR
  • Spindel: Edelstahl 1.4301 oder 1.4571
  • Spindelmutter: GC-CuSn 12, seewasserbeständige Bronze
  • Ankerstangen: Edelstahl 1.4571

Andere Werkstoffe auf Anfrage erhältlich.